INSTALLATEUR FÜR WARMWASSERBEREITUNG IM BURGENLAND 

Wärmespeicher











IDM-Hygienik

Der IDM-Hygienik ist ein Wärmespeicher, der mit der Heizungs-Wärmepumpe aufgeheizt wird. Wenn Brauchwarmwasser gezapft wird, so wird dies über einen großen Wärmetauscher direkt in einem Durchlauf erwärmt. Damit steht immer frisches und hygienisch sauberes Warmwasser zur Verfügung. Der Speicher wird schnell wieder aufgeheizt, weil dafür die ganze Leistung der Heizungswärmepumpe zur Verfügung steht. 

Danfoss Speicher











Danfoss hat eine Technologie entwickelt, die innerhalb kurzer Zeit große Mengen Brauchwasser ohne Mehraufwand an Energie erzeugt. Sie basiert auf einem effizientem Wärmetausch und der Tatsache, dass das Wasser im Warmwasserbereiter geschichtet ist. Diese TWS-Technologie liefert schnell große Mengen an Warmwasser durch eine besonders effiziente Wärmeübertragung.

Warmwasser-Wärmepumpe











Bei der Warmwasser-Wärmepumpe wird Luft direkt im Technikraum aufgestellt und entzieht der Luft des Aufstellungsraum Wärme. Das Kompaktgerät hat einen Speicherinhalt von 300 Liter und kann Warmwassertemperaturen von bis zu 65°C erreichen. Ein elektrischer Heizstab zum schnellen Aufheizen des Warmwassers ist serienmäßig integriert.

Adresse

AET Alternative Energie Technik Catomio & Draxler OG

Oberer Steig 10

7423 Pinkafeld

Tel.: +43 3357 20504

E-Mail: info@aet.co.at

Öffnungszeiten

Montag 07:00 - 18:00

Dienstag 07:00 - 18:00

Mittwoch 07:00 - 18:00

Donnerstag 07:00 - 18:00

Freitag 07:00 - 18:00